Es gibt nichts zu fürchten!

Worum es bei dem Seminar geht:

Um Liebe zu erfahren, brauchst du die Erfahrung ihres Gegenspielers- die Angst. Wir alle sind mit Ängsten konfrontiert. Manche mehr, andere weniger intensiv. Die Intensität deiner Ängste und wovor sie konkret bestehen, beinhaltet eine Botschaft für den inhaltlichen Auftrag deiner Seele, sprich deine Lebensaufgabe.

Erweiterst du dein Bewusstsein im Hinblick auf bestehende und dich plagende Ängste, kannst du enormen Gewinn aus ihnen ziehen. Nutzt du deine Ängste als Hinweisschilder, ermöglichen sie dir, konstruktiv mit ihnen umzugehen, über sie etwas über dich zu lernen und in einem hohen Maß an ihnen zu wachsen. Aus diesem Lern- und Entwicklungsprozess entfaltet sich etwas völlig Neues für dich.

Wenn du anerkennen kannst, dass deine Ängste sogar ein Stück weit Teil unseres Lebens sein müssen, um eine nächste höhere Ebene erklimmen zu können, hat sich bereits viel für dich verändert. Aus diesem Verständnis heraus begegnest du deinen Ängsten in einem völlig neuen Bewusstsein.

Das sorgt für Veränderung, weil du einen völlig anderen Bezugspunkt zur Angst schaffst. Bringst du dann noch Werkzeuge zum Einsatz, die Energien freizusetzen, welche in der Angst gebunden sind, hebst du den Schatz der Liebe, der unter ihr begraben liegt.

In Verbindung mit Himmel und Erde möchte dir in diesem Seminar ermöglichen:

  • Die Botschaft, die mit deinen Ängsten verbunden ist, zu verstehen. 
  • Zu erkennen, warum es für die Auflösung deiner Ängste so überaus bedeutsam ist, dass du dich ihnen innerlich stellst.
  • Dass du imstande bist, mit deinen Ängsten zu arbeiten, anstatt dich von ihnen lähmen zu lassen.
  • Das große Geschenk in Empfang zu nehmen, das unter deiner Angst verborgen liegt.
  • Dass du fühlen kannst, wie stark und mächtig die Kraft der Liebe ist und deshalb nichts zu (be)fürchten hast in deinem Leben!

Seminarinhalte:

  • Angeleitete, interaktive Meditationen, die eine tiefere Verbindung, ein größeres Verständnis und Klarheit für dich und deine Beziehung zum Göttlichen bringen.
  • Interaktive Übungen, mit denen du Energie freisetzt, die in deinen Ängsten gebunden sind, um sie dann wieder für dich nutzen zu können.
  • Partnerübungen, die dir ermöglichen, etwas über dich und deine Ängste zu erkennen.
  • Das „Buddy-Prinzip“, das vorsieht, dass du mit einer Person im Seminar intensiv zusammenarbeitest und dadurch enorm viel über dich selbst erkennst, erfährst und lernst.
  • Theoretische Wissensvermittlung zum Thema Ängste. Warum wir sie haben, welche verschiedene Facetten sie besitzen, was sie ihn uns berühren und erinnern, was sie brauchen, um zu heilen und sich zu lösen. 
  • Ein Besuch des „Inneren-Kind-Zimmers“ in deinem Seelenhaus.
  • Dynamische Aufstellungsmethoden zum Auflösen von Ängsten und damit verwobener Konflikte.
  • Zielaufstellungen, die dich damit beschenken, tiefliegende Ängste und Blockaden aufzulösen.

Voraussetzungen, die du brauchst:

  • Eine Einstellung, die geprägt ist von wirklicher Bereitschaft, den Schatz, der unter deinen Ängsten verborgen ist, heben zu wollen.
  • Die Erlaubnis an Gott, dir helfen zu dürfen.
  • Aufgeschlossenheit, dich neu entdecken und erfahren zu wollen.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt

Bitte mitbringen:

  • Ausreichend Schreibunterlagen.
  • Eine Wasserflasche, die du befüllen kannst.
  • Warme Socken und bequeme Kleidung.
  • Badekleidung und Handtücher.

Energieausgleich:

  • 750 €, exklusive Unterkunft und Verpflegung.
  • Bitte buche dein Zimmer bei mir.